Amerikanische Bagels vom Stein

on

Amerikanische Bagels, also man könnte auch sagen Brötchen mit einem Loch drin, finde ich ab und an ganz klasse. Mit dickem Cream Cheese, hierzulande besser bekannt als Philadelphia in Doppelrahmstufe schmeckt ein Bagel ganz ausgezeichnet. Aber auch mit allerlei anderen Füllungen bzw. Belägen sind Bagels eine schöne Sache. Ich habe verschiedene Rezepte, mal welche, die man in eine Lauge tunken muss, mal welche, die ohne Lauge funktionieren. So auch dieses Rezept, welches ich euch heute vorstellen möchte.

Zutaten für 8 Bagels

  • 250g Mehl
  • 1/4 Würfel frische Hefe
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 1 EL neutrales Pflanzenöl
  • 120ml Wassser
  • 2-3 EL Sesam

Zubereitung

Die Hefe zusammen mit dem Salz in warmen Wasser auflösen. Im Thermomix 2 Minuten / 37°C / Stufe 2. Danach alle anderen Zutaten hinzufügen und für 5 Minuten zu einem elastischenTeig kneten.

Nun teilt ihr den Teig in 8 kleine Teiglinge ein und drückt mit Hilfe eines Kochlöffelstiels ein kleines Loch hinein. Danach müsst ihr versuchen den Stiel kreisen zu lassen, sodass das Loch etwas größer wird.

Wenn ihr das mit allen Teiglingen gemacht habt, legt sie auf den Stein und bedeckt sie für 1 Stunde mit einem Küchentuch. Danach noch mit etwas Wasser bepinseln und mit Sesam bestreuen und bei 220°C im vorgeheizten Backofen für 15 Minuten backen.

Als Füllung eignet sich fast alles. Hier ein paar Beispiele