Gebackener Fenchel

Steht Fenchel bei Euch genauso selten auf der Speisekarte wie bei mir? Eigentlich ist Fenchel lecker aber irgendwie auch ganz schön gesund. Ich kann gar nicht sagen, was mich daran oft so stört, das ich nicht öfters zu diesem gesunden Gemüse greife. Heute habe ich es gemacht und bin froh dieses Rezept ausprobiert zu haben. Denn man schmeckt den Fenchel nicht ganz so kräftig heraus. Dieses Rezept habe ich am Abend vorher vorbereitet und am nächsten Tag nur noch kurz in den Ofen geschoben, also prima, wenn es schnell gehen muss.

Zutaten

  • 3 große Fenchelknollen
  • 1 TL Salz
  • Olivenöl
  • 500g Mett
  • 1 Ei
  • Panko Paniermehl oder normales
  • 50g Gouda / Bergkäse
  • Butterflöckchen

Zubereitung

Zunächst müssen wir den Fenchel blanchieren. Dazu bringt ihr Wasser zum kochen, würzt es dann mit 1-2 TL Salz. In der Zeit halbiert ihr den Fenchel, sodass wir hinterher 2 Hälften haben, die wir füllen können.  Gebt sie so (ohne den Strunk zu entfernen) in euer kochendes Wasser und lasst den Fenchel für 10 Minuten kochen. Danach einmal kurz kalt abschrecken.

Sobald er etwas abgekühlt ist, schneidet ihr den Strunk raus und ein bißchen was vom inneren Fenchel. Es sollten immer so 2-3 Blätter liegen bleiben. Nehmt eine Auflaufform z.B. die Ofenhexe und schmiert diese mit Olivenöl aus. Ja, ihr habt richtig gelesen, solange wir unter 200°C backen, ist auch Olivenöl gar kein Problem in der Form. Gebt euren Fenchel hinein.

Das Innere, welches gut ist (der Strunk kommt in den Müll) gebt ihr schon mal in den Thermomix.

Das Innere wird kurz zerkleinert. Etwa 2-3 Sekunden / Stufe 7. Danach fügt ihr sowohl das Mett als auch 1 Ei hinzu und lasst es im Thermomix 20 Sekunden / linkslauf / Stufe 3 vermischen.

Nun verteilt ihr das komplette Mett auf dem Fenchel.

Mit Hilfe der feinen oder auch groben Microplane Reibe reibt ihr den Käse über das Mett. (Wer den Fenchel erst am nächsten Tag essen möchte stellt den nun abgedeckt in den Kühlschrank).

Ansonsten gebt ihr auf den Käse Panko Paniermehl, sowie ein paar Butterflöckchen auf jeden Fenchel. Wir möchten, das alles schön knusprig wird und das wird am Besten mit Panko erreicht.

Bei 180°C Umluft im Backofen braucht der Fenchel ca. 25 Minuten.