Kartoffel-Porree-Gratin aus der mittleren Ofenhexe

on

Des Deutschen liebstes Gemüse ist die Kartoffel. Und kaum ein Gemüse (streng genommen ist es ja gar keins, sondern gehört zu den landwirtschaftlichen Kulturen) ist so variabel wie eine Kartoffel.

Genau deswegen essen wir sie auch in verschiedenen Formen wie z.B. Kartoffelpürree, Pommes, als Bratkartoffeln oder als Reibepuffer.

Mittags bin ich immer ziemlich in Eile und überlege mir vorher, was ich gut vorbereiten kann. Ideal zum vorbereiten ist ein Gratin. Vor einiger Zeit habe ich ein Rezept von diesem Kartoffel-Porree-Gratin gefunden und etwas abgewandelt. Ihr könnt diesen auch schon gut und gerne einen Tag vorher vorbereiten und in den Kühlschrank stellen. Sobald ihr wieder zu Hause seid, wird er schnell in den Backofen geschoben und ist innerhalb von 30 Minuten ist er fertig. Wer noch eine Fleischbeilage braucht kann parrallel Frikadellen im Backofen mitbraten oder wie in meinem Fall Koteletts. So habt ihr ein ganzes Menü direkt aus dem Backofen.

Zutaten

  • 500g Kartoffeln
  • 10g Butter
  • 350g Porree
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 300g Milch (1,5%)
  • 200g Sahne
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
  • 2 Prisen Muskatnuss
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Kräutersalz
  • 25g Sahneschmelzkäse = 1 Ecke
  • 2 EL leicht gehäuft Speisestärke
  • etwas Käse zum Bestreuen

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne gleichmäßige Scheiben schneiden. Die mittlere Ofenhexe einfetten und die Kartoffeln dachziegelartig einschichten. Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. In etwas Butter oder Schmalz kurz andünsten, sodass sie ein wenig zusammenfallen. Danach über die Kartoffeln geben.

Kartoffeln und Lauch
Kartoffeln und Lauch

Für die Soße: Zwiebel und Knoblauchzehe im Thermomix zerkleinern (5 Sekunden / Stufe 5). Öl zugeben und 2 Minuten / Varoma / Stufe 1 dünsten. Restliche Zutaten für die Soße hinzugeben und 5 Minuten / 80°C / Stufe 4 erhitzen. Die Soße über die Kartoffeln und den Lauch geben und mit Käse bestreuen.

Kartoffelgratin_2

Für 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen.