Körnerstulle – das gesunde Körnerbrot

Ich habe schon lange kein richtiges Körnerbrot mehr gebacken, deswegen kommt hier ein neues Brot, die Körnerstulle. Nicht zu hell und nicht zu dunkel, genau die richtige Konsistenz und mit leckeren Körnern. Heute habe ich mich für einen Mix aus Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen und Leinsamen entschieden, wie ihr unschwer auf den Bildern erkennen könnt.

Zutaten

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 700g Wasser
  • 35g Salz
  • 150g Kürbiskerne
  • 150g Sonnenblumenkerne
  • 50g Leinsamen
  • 75g Haferflocken
  • 400g Vollkornmehl Typ 1050
  • 350g Weizenmehl 550

Zubereitung

Zunächst löst ihr den halben Würfel Hefe zusammen mit dem Salz in lauwarmem Wasser auf. Im Thermomix 2 Minuten / 37°C / Stufe 2. Danach folgen alle anderen Zutaten und ihr knetet sie etwa 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig. Eventuell müsst ihr einen Spatel zur Hilfe nehmen. Der Teig bleibt flüssig und ihr braucht eine Form, wie den Ofenmeister bzw. Zaubermeister, damit das Brot dort schön groß wird und eine gute Form bekommt.

Körnerstulle

Den Teig, gerne schon im Ofenmeister für 1 Stunde ruhen lassen und diesen dann in den noch nicht vorgeheizten Backofen geben. Bei 230°C Ober-/ Unterhitze mit Deckel für ca. 60 Minuten backen.

fertige Körnerstulle  fertige Körnerstulle von innen