Ruck-Zuck Brot

Ich hatte vergessen ein Brot zu kaufen und auch nicht viel Zeit einen Teig stundenlang gehen zu lassen. So habe ich aus Zeitgründen dieses Rezept kreiert.

Zutaten

  • 500g Dinkel
  • 400g Wasser
  • 1,5 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • 200g gemischte Körner und ein paar Körner als Dekoration

Je 250g Dinkel im Thermomix 1 Minute auf Stufe 10 mahlen und umfüllen.

Das Wasser mit der Hefe und dem Salz erwärmen bis die Hefe sich aufgelöst hat. Im Thermomix 2 Minuten 37°C / Stufe 2. Danach den Dinkel und die gemischten Körner hinzufügen und auf Stufe 4 kurz vermischen. Danach 2 Minuten kneten lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche einen Leib daraus formen und ihn in den runden Zaubermeister legen. (Achtung, der wird gut voll). Mit etwas Wasser bepinseln und mit ein paar Körnern als Dekoration bestreuenruckzuckbrot1

Ihr könnt den runden Zaubermeister dann in den kalten Backofen stellen und ihn für ca. 1 Stunde bei 220°C backen. Bei mir hat sich der Deckel etwas angehoben aber das hat an dem Brot nichts verändert.

ruckzuckbrot2

Und das Frühstück und das Pausenbrot für den nächsten Morgen ist doch wieder gesichert.