Schnelle Käse-Lauch Blätterteigtörtchen

on

Kennt ihr diese Käse-Lauch Suppe mit Hack? Eigentlich ein beliebter Partyklassiker und sie ist einfach und schnell gemacht. Heute habe ich mir eine andere Version aber mit ähnlichen Zutaten ausgedacht. Und zwar kommt diese Suppe, nicht ganz so flüssig in tollen kleinen Blätterteigförmchen daher. Probiert es aus. Wunderbar cremig und super für ein Buffet.

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 250g Hackfleisch
  • 3 Stangen Porree/Lauch
  • 200g fettarme Sahne
  • 100g Schmelzkäse evtl auch in Scheiben
  • Brühe, Salz, Pfeffer, Paprika
  • Olivenöl

Zubereitung

Zunächst schneidet ihr den Lauch in feine Ringe.

Danach bratet ihr das Gehackte in etwas Olivenöl krümelig an, gebt die Lauchringe dazu und würzt alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver.

Danach fügt ihr die Sahne, sowie den Schmelzkäse hinzu und gebt noch 1 TL Gemüsebrühe hinzu. Am besten deckt ihr die Pfanne ab, damit der Lauch in sich zusammenfällt. Solange kochen, bis der Lauch weich ist.

Nun widmet ihr euch dem Blätterteig. Ich habe die neue Pieform für meine Törtchen genutzt und den dazugehörigen Kreisausstecher. Ihr bekommt aus dem fertigen Blätterteig 5 Kreise. Danach habe ich den restlichen Blätterteig zu einer Kugel geformt und mit Hilfe des Teigrollers nocheinmal ausgerollt. So konnte ich auch noch den 6. Teig ausstechen.

Den Blätterteigkreis gebt ihr in eure Form und gebt jeweils 2-3 EL der Füllung hinein.

Da ich immernoch etwas Teig über hatte, habe ich den rollenden Keksausstecher zur Hand genommen und ein paar Herzen gezaubert. Diese einfach oben auf die Törtchen gelegt.

Nun kommt das Blecht bei 180°C Umluft in den vorgeheizten Backofen für 20 Minuten.