Tonkabohnenzucker

Dieser Tonkabohnenzucker ist aus meiner Weihnachtsküche nicht mehr wegzudenken. Ich denke so langsam ist sie auch hier in jedem Laden, ob Rewe oder Edeka etc. angekommen (ansonsten im Internet zu bestellen) und wer sie selbst nicht über eine Muskatreibe reibt, der kann sie wunderbar wie Vanillezucker im Thermomix zerkleinern und dann mit Zimt und Zucker zu diesem tollen Tonkabohnenzucker verarbeiten. Als nette Geschenkidee für Weihnachten ist es auch geeignet. Überall wo Vanillezucker drin steht, kann ich den Tonkabohnenzucker in der gleichen Menge hineingeben. Wir haben hier den Geruch von feiner Mandel und eben für das ganze Weihnachtsgebäck passt es hervorragend.

Zutaten

  • 3 Tonkabohnen
  • 300g brauner Zucker
  • 20g Zimt

Zubereitung

Die 3 Tonkabohnen in den Thermomix geben und für 20 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern. Danach gebt ihr die restlichen Zutaten hinzu und lasst für 30 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern. Achtung es staubt ziemlich.

Wartet einfach, bis sich der Staub etwas gelegt hat, danach könnt ihr es in Gläser oder Reagenzgläser abfüllen.

 

image_pdfPDFimage_printDrucken