Go Back

Ullas Apfelkuchen

Claudia Fleer
So einen Apfelkuchen habt ihr noch nicht gegessen
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutsche Küche

Equipment

  • Thermomix
  • Springform

Zutaten
  

  • 200 g Walnüsse
  • 2 EL brauner Zucker
  • 150 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 P. Vanillezucker
  • 1 P. Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 2 EL Mineralwasser
  • 3-5 Äpfel

Anleitungen
 

  • Zunächst die Walnüsse in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern. Sie sollten nicht zu fein werden, aber eben nicht mehr so groß sein. Alternativ kann man auch einfach ein Nudelholz nehmen. Danach die Walnüsse in eine Springform geben.
  • 2 EL brauner Zucker über den Walnüssen verteilen.
  • Butter, Zucker, Eier, Vanillezucker in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 4 mischen.
  • Mehl, Backpulver und Mineralwasser zufügen und für 30 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Einmal den Rand herunterschieben und wiederholen
  • Den Teig Klecksweise auf den Walnüssen verteilen. Achtung, hier ist es ratsam nicht alles auf eine Stelle zu machen, da man den Teig schlecht verstreichen kann.
  • die Äpfel je nach Größe schälen und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in Stücke oder Scheiben schneiden, nicht zu dünn und vorsichtig in den Kuchen drücken.
  • Bei 180°C Ober- / Unterhitze ca. 50 Minuten backen.
  • Optional hinterher etwas Aprikosenmarmelade mit 1 EL Wasser verrühren und damit den Kuchen hinterher oben einpinseln. Das gibt noch zusätzliche Saftigkeit.
Keywörter Kuchen