Kleines Abendbrot

Ein  kleines Abendbrot kann man immer mal gebrauchen, aber vorsichtig der Name kann trügen. Wir haben hier einen tollen Keks mit einem kleinen „i“ Tüpfelchen und zwar das Salz auf der Schokolade. Man kann ansonsten aber auch wunderbar gesalzene Pistazien nehmen und sich somit das zusätzliche Salz sparen. Ob ihr das kleine Abendbrot einfach als Rolle formt, in Scheiben schneidet und garniert oder mit Hilfe der Minimuffinform kleine Mini-Törtchen daraus backt. Beides geht super. Ich konnte mich nicht entscheiden und habe ein Blech Mini-Törtchen sowie vom Rest kleine Scheiben gebacken.

Zutaten

  • 220g Mehl
  • 150g Butter
  • 200g Zucker
  • 2 P. Vanillezucker
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 40g Kakaopulver (z.B. Nesquick)
  • 2 Tafeln Schokolade
  • Pistazien
  • Salz

Zubereitung

Zunächst stellt ihr den Teig her. Dazu gebt ihr die Butter, Vanillezucker und den Zucker in den Thermomix und lasst 30 Sekunden / Stufe 5 vermischen. Danach Mehl, gemahlene Mandeln und Kakaopulver hinzufügen und ebenfalls 1 Minute / Stufe 5 vermischen. Ihr müsst den Teig mit den Händen durchkneten und noch zu einer bzw. mehreren Rollen formen und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Solltet ihr die Minimuffinform benutzen, so nehmt eine kleine Kugel und legt sie in die Mulde der Mini Muffinform. Danach nehmt ihr den Holzstößel und drückt die Kugel platt. Es entsteht ganz normal ein Rand.

Wenn ihr direkt von der Rolle Scheiben schneidet, so nehmt ein Messer und legt die einzelnen Scheiben auf den Stein. bei 180°C im vorgeheizten Backofen für ca. 12-15 Minuten backen (Achtung, Sichtkontakt)

Während die Plätzchen im Backofen backen könnt ihr die Schokolade schmelzen. Dazu die Tafeln  Schokolade zerkleinern. Im Thermomix 10 Sekunden / Stufe 8. Danach 5 Minuten 50°C erhitzen. Sobald die Plätzchen fertig sind löse ich sie vom Stein und lasse sie etwas auskühlen. Ebenfalls nehme ich die Minitörtchen vorsichtig aus der Form. Hierzu nutze ich meistens die kleine Streichpalette. Danach fülle ich die Minitörtchen mit der geschmolzenen weißen Schokolade, bestreue sie mit Pistazien (die ich zuvor etwas klein gehackt habe) und bestreue sie mit Salz – hier hab ich ein feines Trüffelsalz gewählt. Es soll nur ein Hauch drauf kommen

Kleines Abendbrot

 

 

image_pdfPDFimage_printDrucken