Hähnchenroulade mit Brokkoli

on

Rouladen müssen nicht immer aus Rind sein, sondern heute habe ich für euch eine leckere Hähnchenroulade mit Brokkolifüllung. Dazu könnt ihr Hähnchenfilet nehmen oder Hähnchenminutensteaks. Wenn sie noch recht dick sind oder ihr sie selbst schneidet ist es vielleicht gut, wenn ihr sie noch gleichmäßig platt klopft.

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 500g Brokkoli
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Packung Minimozzarella
  • Frischkäse z.B. Philadelphia oder Bresso mit Kräutern
  • Paniermehl
  • 2 Eier
  • Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • Butterflöckchen oder Öl

Zubereitung

Zunächst solltet ihr den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und kurz blanchieren. Dazu erhitzt ihr Wasser, gebt Salz und die Knoblauchzehe etwas angedrückt hinein und den Brokkoli. Dann lasst ihr ihn 2 Minuten sprudelnd kochen. Nun könnt ihr das Wasser abschütten, die Knoblauchzehe entfernen und etwas abkühlen lassen.

Wenn ihr Hähnchenbrustfilets nehmt, spült ihr diese ab und trocknet sie ab. Halbiert sie waagerecht und würzt mit Salz und Pfeffer.

Bestreicht je eine Roulade mit 1 TL Philadelphia oder Kräuterkäse. Legt ein Röschen vom Brokkoli mittig drauf und schneidet eine kleine Kugel Mozzarella in 2 Hälften.

Nun rollt ihr das Fleisch auf. Das ist eine ganz schön dicke Rolle. Wenn ihr möchtet könnt ihr mit einem Holzpiekser das Ende verschließen.

Nun macht ihr euch eine Panierstraße aus Mehl, verquirltem Ei und Semmelbrösel. Dann rollt ihr einmal eine Hähnchenroulade zuerst in Mehl, dann im verquirlten Ei und zuletzt in den Semmelbröseln. Gebt die fertigen Rouladen in eure gefettete Ofenhexe (Auf dem Foto seht ihr die quadratische Ofenhexe, die es leider nicht mehr bei Pampered Chef zu erwerben gibt) und verfahrt so mit den weiteren Rouladen.

Ihr könnt auf jede Roulade ein paar Butterflöckchen oder Öl geben, damit die Panade auch schön knusprig wird. Bis zu diesem Schritt kann man auch alles wunderbar vorbereiten. Einfach jetzt Klarsichtfolie drüber legen und ab in den Kühlschrank über Nacht.

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die fertigen Hähnchenrouladen in den Backofen geben und für 30 Minuten backen. Nun auf Kartoffelpürree oder Krautsalat anrichten und genießen.