Chips-Parmesan-Nuggets oriental

on

Auf einem meiner Beraterinnentreffen habe ich von diesem tollen Rezept erfahren. Ich habe es schon einmal ausprobiert, war aber nicht ganz so vom Hocker. Meinen Fehler habe ich jetzt auch bemerkt. A hatte ich das Fleisch nicht gewürzt und B hatte ich die falsche Sorte Chips. Deswegen erfolgt hier nun ein neuer Versuch und ich hoffe Euch schmeckt es dann genauso gut, wie uns.

Zutaten

  • 500g Hähnchenbrustfilet (oder Innenfilet)
  • 1 Tüte Chips Oriental (Gewürz)
  • 100g Parmesan
  • 1 Ei

Zubereitung

Schneidet das Hähnchen in mundgerechte Stücke, würzt es mit Pfeffer und Salz oder auch Kräutersalz.

Chipsnuggets

Gebt ein Ei in eine Schale und verquirlt dieses. Aus der Tüte Chips nehmt ihr einige raus und zerkleinert diese mit euren Händen. Parmesan wird auf der feinen Microplane-Reibe geraspelt und zu den Chips gegeben. Auch etwas vermengt.

Chipsnuggets1

Jetzt gebt ihr jedes Stück Hähnchen zuerst in das verquirlte Ei und danach in die Chips-Parmesan-Mischung. Danach auf den Zauberstein. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 20-25 Minuten backen

Chipsnuggets§