Hack-Tomaten Auflauf mit Kartoffeln

on

Heute gibt es einen richtig leckeren deftigen Gehacktes-Auflauf mit ganz vielen Tomaten und Kartoffeln. Wir schichten ein wenig. Zu unterst liegen die gekochten Kartoffeln. In der Mitte haben wir das Gehackte und ganz oben drauf verschiedenste Tomaten mit verschiedenen Größen, Farben, Formen und vor allem Geschmäcker. Das wird super, das verspreche ich euch. Auch optisch gesehen wie immer super toll. Schnell gemacht bzw. gut vorzubereiten ist dieser Auflauf ebenfalls und es werden viele Münder satt, denn ich habe den Auflauf auf dem großen Ofenzauberer gemacht und der war richtig voll.

Ob ihr Flaschentomaten, Coer de Boef, Minitomaten, Romatomaten, Kirschtomaten, gelbe Tomaten, grüne Tomaten oder sonstige Tomaten nehmt. Macht eine gute Mischung. Nehmt ein bißchen was fürs Auge und für den Geschmack. Ich hatte sowohl Coer de Boef, als auch kleine Kirschtomaten, ein paar gelbe Tomaten und auch grün-rote und Flaschentomaten dabei.

Ich liebe dieses Bild. So richtig schön Tomatig

Zutaten

  • 1kg Kartoffeln
  • 500g Gehacktes
  • Öl
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-1,5 kg verschiedenste Tomaten
  • Olivenöl
  • 50g Käse
  • Basilikum

Zubereitung

Die Kartoffeln mit der Schale als Pellkartoffeln ca.25 Minuten gar kochen. Danach erkalten lassen und pellen. In Scheiben schneiden oder mit Hilfe des Gemüsefix zu Scheiben zerkleinern. Den Boden des großen Ofenzauberers damit bedecken.

Die Zwiebeln in feine Stücke schneiden, sowie den Knoblauch pressen. Die Zwiebel mit dem Knoblauch in etwas Öl anbraten und glasig dünsten lassen. Das Gehackte hinzufügen und krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Die Hackmasse auf den Kartoffeln verteilen.

Nun die Tomaten in Scheiben schneiden oder bei kleinen Tomaten halbieren und auf der Hackmasse verteilen.

Mit Olivenöl betreufeln und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Den Käse auf der groben Microplanereibe reiben und auf den Tomaten verteilen.

Den Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Für 15-20 Minuten im Backofen backen.

Abschließend mit ein paar Basilikumblättern belegen.