James‘ Feigen – Scampi – Pizza

Was es mit dem James bzw. dem neuen großen Ofenzauberer auf sich hat ist eine besondere Geschichte, die eine andere Beraterin kreiert hat. Bei uns heißt dieser besondere Stein mit Rand von vielen Beratern seitdem auch James. Es geht um unseren neuen Küchenheld. Viele Kunden haben auf meinen Shows gefragt, warum es den Pizzastein bzw. Zauberstein nicht mit Rand gibt. Jetzt gibt es einen, auf dem noch viel mehr tolle Gerichte gebacken werden können. So auch diese Pizza. Ihr merkt gleich, das es dieses Mal recht viel Tomatensoße gibt, da braucht man unbedingt einen Rand, sonst versaut ihr euren Backofen.

Zutaten für den Teig

  • 350g Mehl
  • 200g warmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 25g Olivenöl

Zutaten Soße

  • 100g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 750g verschiedene Tomatensorten, am besten Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

 Restliche Zutaten

  • 4 frische Feigen
  • 200g küchenfertige Garnelen
  • 200g Käse (Gouda, Parmesan…)
  • 100g Feldsalat
  • 4 EL Olivenöl
  • ggf. Aioli

Zubereitung des Teiges

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. (Im Thermomix 1,5 Minuten / Knetstufe)

Danach den Teig mit Hilfe des Teigrollers auf eurem großen Ofenzauberer ausrollen.

Teig ausrollen
Teig ausrollen

Zubereitung Soße

Für die Tomatensoße Zwiebeln und Knoblauchzehen geschält in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Danach das Olivenöl hinzufügen und 3 Minuten / Varoma / Stufe 2 andünsten. Die Tomaten hinzufügen und alles 10 Minuten kochen lassen. (Im Thermomix 10 Minuten 100°C / Stufe 1) Gewürze hinzufügen zum Schluss für 20 Sekunden auf Stufe 6 pürieren.

Pizza_Feige

Die Soße auf den Teig geben.

Pizza Feige_3

Mit Hilfe der Microplane Reibe den Käse reiben. Ihr könnt ruhig verschiedene Sorten nehmen. Danach belegt ihr den Käse auf die Soße. Jetzt folgen die Garnelen und die in Scheiben geschnittenen Feigen.Sofern ihr möchtet könnt ihr noch Aioli-Kleckse hinzufügen, das verleiht eine tolle würzige Note.

Pizza Feige_4Pizza Feige_5

Bei 230°C im vorgeheizten Backofen für 20-25 Minuten backen lassen. Die Pizza ist recht saftig und daher muss der Boden gut durch gebacken werden.

Während dieser Zeit den Salat waschen. Nach Ablauf der Backzeit den Feldsalat auf die Pizza legen und mit Olivenöl betreufeln. Guten Appetit.Pizza Feige_7